Wichtige Information

Visumerteilung
Die Botschaft von Iran teilt mit, dass aufgrund der außergewöhnlich hohen Nachfrage Visa für Iran erst einen Tag vor dem geplanten Abreisedatum ausgegeben werden können

BEISPIEL für die Anforderungen an Businessreisen für ein Iran Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Vorbereitung der Beantragung

    Die Botschaft des Iran teilt mit, dass derzeit für alle Visa mit einer Bearbeitungszeit von weniger als 14 Tagen eine zusätzliche Expressgebühr berechnet werden kann, die nach dem Ermessen der Botschaft definiert wird.
    Der jeweilige Aufschlag kann pro Visum zwischen 20,00€ und 95,00€ liegen.

  2. Reisepass

    Der Reisepass des Antragstellers im Original:

    • Muss mindestens eine freie Seite haben
    • Muss sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein

  3. Passfoto

    Sie müssen ein Passfoto einreichen. Laden Sie Ihr Foto hoch um es, den spezifischen Anforderungen für Ihr Visum genau entsprechend, von uns ausdrucken zu lassen. Gehen Sie auf http://visumcentrale.at/photo-service.php  um Ihr Foto hochzuladen.



    Alternativ können Sie ein farbiges Passfoto einreichen, das folgende Anforderungen erfüllen muss: Innerhalb der letzten drei Monate vor einem weißem Hintergrund aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt; Größe 35mm x 45mm; Frontalansicht des gesamten Kopfes mit dem Gesicht in der Mitte zentriert, neutraler Gesichtsausdruck (ohne Lächeln). Sie dürfen auf dem Bild keine Kopfbedeckung tragen (außer aus religiösen Gründen). Das Foto darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben.

  4. Referenz

    Eine Referenznummer des iranischen Außenministeriums ist erforderlich. Die Referenznummer:

    • Muss vom iranischen Geschäftspartner beim Außenministerium im Iran beantragt werden
    • Muss zur Beantragung bei der zuständigen Botschaft in Österreich hinterlegt sein


    Alternativ kann VisumCentrale die Referenznummer für Sie beim iranischen Außenministerium einholen. Füllen Sie einfach das Auftragsformular für eine Iran-Einladung aus, das sich im VisumCentrale-Antragspaket befindet und senden Sie es uns zusammen mit folgenden Unterlagen zu:

    • Eine Kopie der im iranischen Staatsanzeiger veröffentlichten Unternehmensregistrierung
    • Ein vom einladenden Unternehmens im Iran ausgestelltes Einladungsschreiben
    • Persönliche Daten des Geschäftsführers des iranischen Unternehmens


    Musterschreiben für die Einladung und für die persönlichen Daten des Geschäftsführers finden Sie im VisumCentrale Antragspaket.

  5. Visitenkarte

    Eine Visitenkarte des Antragstellers mit den Kontaktdaten des österreichischen Unternehmens

  6. Nachweis der Krankenversicherung

    Eine Kopie der aktuellen Reiseversicherungspolizze (E-Mails werden nicht akzeptiert). Die Polizze:

    • Muss den vollständigen Namen des Antragstellers nennen
    • Muss für die gesamte Reisedauer gültig sein

    Wenn Sie VisumCentrale mit dem Abschluss einer Reiseversicherung beauftragen möchten, füllen Sie bitte das VisumCentraleAuftragsformular Reiseversicherung aus und laden Sie es VORAB sicher über http://visumcentrale.at/upload-forms?service=service hoch.
    Das VisumCentrale Auftragsformular Reiseversicherung finden Sie in Ihrem Antragspaket.

  7. Kopie der Passangabenseite

    Eine Farbkopie der Reisepassseite mit den persönlichen Daten ist einzureichen.

  8. Visumantrag

    Jedes Zusatzformular muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein

  9. VisumCentrale Auftragserteilung

    Bei auf der VisumCentrale Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VisumCentrale-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VisumCentrale-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  10. Registrierungsservice für Reisende (dringend empfohlen)

    Das Österreichische Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten empfiehlt österreichischen Staatsangehörigen, sich bei der jeweiligen österreichischen Auslandsvertretung im Reiseland zu registrieren. Reisen Sie gut informiert und sicher, indem Sie sich von VisumCentrale beim Registrierungsservice für Reisende anmelden lassen. Durch die Registrierung wird die jeweilige österreichische Auslandsvertretung über Ihre Reisepläne informiert und Sie werden beim Krisenregistrierungssystem eingetragen. Um sich für diesen Zusatzservice anzumelden, füllen Sie bitte das im VisumCentrale Antragspaket befindliche Registrierungsformular aus und senden es uns mit den restlichen Antragsunterlagen zu

Wichtige Information

Visumerteilung
Die Botschaft von Iran teilt mit, dass aufgrund der außergewöhnlich hohen Nachfrage Visa für Iran erst einen Tag vor dem geplanten Abreisedatum ausgegeben werden können

BEISPIEL für die Anforderungen an touristische Reisen für ein Iran Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Reisepass

    Der Reisepass des Antragstellers im Original:

    • Muss mindestens eine freie Seite haben
    • Muss sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein

  2. Passfoto

    Sie müssen ein Passfoto einreichen. Laden Sie Ihr Foto hoch um es, den spezifischen Anforderungen für Ihr Visum genau entsprechend, von uns ausdrucken zu lassen. Gehen Sie auf http://visumcentrale.at/photo-service.php  um Ihr Foto hochzuladen.



    Alternativ können Sie ein farbiges Passfoto einreichen, das folgende Anforderungen erfüllen muss: Innerhalb der letzten drei Monate vor einem weißem Hintergrund aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt; Größe 35mm x 45mm; Frontalansicht des gesamten Kopfes mit dem Gesicht in der Mitte zentriert, neutraler Gesichtsausdruck (ohne Lächeln). Sie dürfen auf dem Bild keine Kopfbedeckung tragen (außer aus religiösen Gründen). Das Foto darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben.

  3. Einladungsschreiben

    Ein Einladungsschreiben ist zur Beantragung erforderlich. Das Schreiben:

    • Muss von einem iranischen Reisebüro ausgestellt sein
    • Muss eine Referenznummer des iranischen Aussenministeriums enthalten

    Alternativ kann VisumCentrale die Referenznummer für Sie beim iranischen Außenministerium einholen. Füllen Sie einfach das Auftragsformular für eine Iran-Einladung aus, das sich im VisumCentrale Antragspaket befindet.

     

  4. Nachweis der Krankenversicherung

    Eine Kopie der aktuellen Reiseversicherungspolizze (E-Mails werden nicht akzeptiert). Die Polizze:

    • Muss den vollständigen Namen des Antragstellers nennen
    • Muss für die gesamte Reisedauer gültig sein

    Wenn Sie VisumCentrale mit dem Abschluss einer Reiseversicherung beauftragen möchten, füllen Sie bitte das VisumCentraleAuftragsformular Reiseversicherung aus und laden Sie es VORAB sicher über http://visumcentrale.at/upload-forms?service=service hoch.
    Das VisumCentrale Auftragsformular Reiseversicherung finden Sie in Ihrem Antragspaket.

  5. Kopie der Passangabenseite

    Eine Farbkopie der Reisepassseite mit den persönlichen Daten ist einzureichen.

  6. Visumantrag

    Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.

  7. VisumCentrale Auftragserteilung

    Bei auf der VisumCentrale Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VisumCentrale-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VisumCentrale-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  8. Registrierungsservice für Reisende (dringend empfohlen)

    Das Österreichische Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten empfiehlt österreichischen Staatsangehörigen, sich bei der jeweiligen österreichischen Auslandsvertretung im Reiseland zu registrieren. Reisen Sie gut informiert und sicher, indem Sie sich von VisumCentrale beim Registrierungsservice für Reisende anmelden lassen. Durch die Registrierung wird die jeweilige österreichische Auslandsvertretung über Ihre Reisepläne informiert und Sie werden beim Krisenregistrierungssystem eingetragen. Um sich für diesen Zusatzservice anzumelden, füllen Sie bitte das im VisumCentrale Antragspaket befindliche Registrierungsformular aus und senden es uns mit den restlichen Antragsunterlagen zu

Visum für Iran

Sie wissen nicht, wie ein Visum für den Iran aussieht? Hier können Sie sich ein Mustervisum für den Iran mit den darin enthaltenen Daten ansehen.

Mustervisum für den Iran ansehen

Leistungsversprechen

Das weltweite Expertenteam von VisumCentrale ist stets bemüht, unseren Kunden das höchste Maß an persönlicher Betreuung und professionellem Service zu bieten. Dabei ist VisumCentrale bestrebt, den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zur Beschaffung von Visa und zur Legalisation von Dokumenten zu wählen.

 

Wählen Sie VisumCentrale

Schnell. VisumCentrale ist der schnellste Weg zum Visum.

Einfach. Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Sicher. VisumCentrale erfüllt bei der Datensicherheit die höchsten branchenüblichen Standards.